Arten suchen

Neuigkeiten

NISM

Die häufigsten Moose der Schweiz

Mit Hilfe der Standardaufnahmen konnten die häufigsten Moose der Schweiz ermittelt werden. Die Häufigkeit wurde aus der Anzahl Funde der Arten in rund 1'200 standardisierten Aufnahmen berechnet (Stand 2006).

Danach sind folgende Arten die 15 häufigsten Moose der Schweiz:
Hypnum cupressiforme (17.5%), Brachythecium rutabulum (13.5%), Dicranum scoparium (11.5%), Lophocolea heterophylla (11%), Oxyrrhynchium hians (10%), Tortella tortuosa (10%), Ctenidium molluscum (9.5%), Fissidens taxifolius (9.5%), Schistidium apocarpum aggr. (9%), Plagiochila asplenioides (8%), Polytrichum formosum (8%), Rhytidiadelphus triquetrus (8%), Brachytheciastrum velutinum (8%), Plagiomnium undulatum (8%), Metzgeria furcata (8%).

poster

Download Poster (Druckqualität, 3.4MB)
Download Poster (Bildschirmqualität)